Integrationsgipfel 2018: Gemeinsame Werte und Demokratie stärken

Integrationsgipfel 2018: Gemeinsame Werte und Demokratie stärken

Am 13. Juni 2018 fand der 10. Nationale Integrationsgipfel im Bundeskanzleramt statt. Auf Einladung der Bundeskanzlerin trafen sich Vertreter*innen von Bund, Ländern und Kommunen sowie unterschiedlicher Migrant*innenorganisationen und andere nichtstaatliche Akteure. Zwei Themen standen dabei im Zentrum: „Werte und Zusammenhalt in der Einwanderungsgesellschaft“ und „Demokratie stärken, Werte leben.“

In diesem Rahmen präsentierte die Sprecherin des VIWs Marta Neüff die gemeinsame Stellungnahme der Migrant*innenorganisationen. Darin machen wir auch auf das Repräsentanzdefizit von Migrant*innen in der Wohlfahrtspflege aufmerksam.

Detaillierte Informationen finden Sie in der vollständigen Stellungsnahme der Migranten*innenorganisationen.