Gefördert durch BMFSFJ im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben!
Verband für interkulturelle
Wohlfahrtspflege, Empowerment und Diversity
Migrantenorganisationen im Dialog mit der Familienministerin, Freitag, der 14. Juli 2017


Die neue Familienministerin Dr. Katarina Barley hat gemeinsam mit der Staatsministerin Aydan Özoguz am 12. Juli zahlreiche Migrantenorganisationen zum Dialog ins Ministerium geladen. Mehr als 50 Migrantenorganisationen hatten bereits im Herbst 2016 ihre Vorstellungen zur Verbesserung der Teilhabechancen in einem Impulspapier festgehalten und in mehreren Briefen unterschiedliche Ministerien zum Dialog über ihre Vorstellungen aufgerufen. Das BMFSFJ hat nun reagiert und im Rahmen einer groß angelegten Dialogveranstaltung im World Café-Format einen Austausch zwischen zuständigen Referatsleiter*innen des BM und Vertreter*innen von Migrantenorganisationen sowie Neuen Deutschen Organisationen ermöglicht. Besonders die Tatsache, dass sich sowohl die Ministerin als auch die Staatsministerin im zweiten Teil der Veranstaltung die Zeit genommen haben, sich mit den Ergebnissen der World Café Tische auseinanderzusetzen, hat große Erwartungen bei vielen Teilnehmenden geweckt. Die Anregungen der Migrantenorganisationen zur interkulturellen Öffnung der Arbeitsbereiche des BMFSFJ sind fleißig mitgeschrieben worden von unserer Staatsministerin und auch von der Frau Ministerin.